Team

Team > 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." (Henry Ford)

06302-9239-21

sandra.heckenberger@entra.de

Sandra Heckenberger

Geschäftsführerin entra Regionalentwicklung GmbH
Bereichsleitung Kommunalberatung

Dipl.-Geografin

Kernkompetenzen

  • Kommunalberatung
  • Wirtschaftsförderung und Citymanagement
  • Stadt- und Regionalentwicklung
  • Moderation und Mediation

Qualifikationen und Erfahrungen

Nach beruflichen Stationen in der Stadtverwaltung Bernkastel-Kues und der Verbandsgemeinde Simmern in leitender Funktion, ist Sandra Heckenberger seit 2011 im Unternehmen tätig. Seit 2014 leitet sie als Geschäftsführerin gemeinsam mit Stefan Dietz die entra Regionalentwicklung GmbH.
Ihr Schwerpunkt ist die Kommunalberatung. Ihr Wissen zu Strukturen, Abläufen und Entwicklungspotenzialen in Verwaltungen setzt sie in der Beratung und Begleitung von Kommunen vor allem bei interkommunalen Kooperationen ein. Sie erarbeitet mit passenden Methoden Strategien und Entwicklungskonzepte, die die Zukunftsfähigkeit der Kommunen sichern.
Sie verfügt über umfangreiches Methodenwissen in Moderation und Mediation. Dabei reicht das Spektrum von Arbeitsgruppensitzungen bis hin zu Großgruppenveranstaltungen mit bis zu 300 Personen.

Referenzen und Projekte

  • Erarbeitung eines Corporate Designs für die Verbandsgemeinde Wörrstadt unter Beteiligung verschiedener Zielgruppen, 2016-2017, Verbandsgemeinde Wörrstadt
  • Moderation eines Beteiligungsprozesses zur Etablierung eines Standortmanagers, 2016, Verbandsgemeinde Kirchberg (Hunsrück)
  • Begleitung des Modellraums Nordpfalz mit den Schwerpunktthemen Wirtschaft vernetzen, Älter werden in der Region, Mobilität und kooperative Verwaltung in der Zukunftsinitiative „Starke Kommunen – Starkes Land“, 2014-2016, Ministerium des Innern und für Sport
 
entra GmbH, Falkensteiner Weg 3, Villa Scheurer, 67722 Winnweiler
Telefon 06302-9239-0, Fax 06302-9239-19, info@entra.de, www.entra.de